17.10.2010 - Abschluss Jugendgruppenleiterseminar

Vom 09.10 bis 17.10.2010 nahmen 31 angehende Jugendfeuerwehrwarte sowie Jugendbetreuer aus dem Landkreis Kusel am Jugendgruppenleiterseminar in Glan-Münchweiler teil. Der Lehrgang unter der Leitung von Kreisjugendfeuerwehrwart Kai Schmeiser (Jugendfeuerwehr Landkreis Kusel) wurde in Zusammenarbeit mit der Firma mbsk aus Altenglan durchgeführt. Die Fa. mbsk (http://www.mbsk.de/) führt bereits seit Jahren gemeinsam mit der LFKS in Koblenz die Jugendfeuerwehrwartlehrgänge durch.

 

Seminarinhalt:

erstes Wochenende

Thema am 09.10.2010

Thema am 10.10.2010

Begrüßung, Vorstellung, Ablaufplanung

Gruppe zwischen Ich und Wir

Gruppenanfänge erfolgreich bewältigen, Methoden der Kennenlernphase

Meine Rolle als Gruppenleiter

Standortbestimmung „Meine Rolle als Jugendgruppenleiter“

Rolle des Jugendlichen in der Gesellschaft Ausarbeiten daraus wie Suchtgefahren entstehen, radikale Gruppierunge

Mittagspause

Mittagspause

Konflikt aktuell „Suchtgefahren“

Umgang mit dem Thema Sucht in Jugendgruppen

Gruppenrollen

Welche Rollen nehmen Jugendliche in Gruppen ein? Erarbeiten anhand von Kleingruppenarbeit und Rollenspielen

Leitungsstile

Leitungsstile erkennen, Rollenspiele zum Thema und Diskussion

Tips und Tricks zur Auflockerung der Gruppenarbeit, eine leichtverständliche Einführung in die Spielpädagogik

 

Bilderauslese zum ersten Seminar-Wochenende:

  • 101010jgl01
  • 101010jgl02
  • 101010jgl04
  • 101010jgl05
  • 101010jgl06
  • 101010jgl07
  • 101010jgl08
  • 101010jgl09
  • 101010jgl10
  • 101010jgl12
  • 101010jgl13
  • 101010jgl14
  • 101010jgl16
  • 101010jgl17
  • 101010jgl18
  • 101010jgl19
  • 101010jgl20
  • 101010jgl21
  • 101010jgl22
  • 101010jgl23
  • 101010jgl24
  • 101010jgl25
  • 101010jgl26
  • 101010jgl27
  • 101010jgl28
  • 101010jgl29
  • 101010jgl30
  • 101010jgl31
  • 101010jgl32
  • 101010jgl34
  • 101010jgl36
  • 101010jgl39



zweites Wochenende

Thema am 16.10.2010

Thema am 17.10.2010

Einweisung in den Tagesablauf und das Thema, Intension, Regelarien, Erwartungsklärung

Kurzvortrag, Kärtchenabfrage

Rechtsstellung des jungen Menschen und der Gruppenleiter

Kurzvortrag

Aufsichtspflicht und Haftung

Kurzvortrag, Diskussion

Aufsichtspflicht anhand diverser praktischer Beispiele

Einweisung und Diskussion

Spielpädagogik

Welche Ziele kann man mit Spielen in einer Gruppe erreichen?

Welche Spiele eignen sich für welches Alter?

Wie gehe ich beim Spielen mit einer Gruppe vor?

Welche Rolle hat der/die GruppenleiterIn beim Spielen?

Sicherheitsregeln

Kurzvortrag, Vorstellen und Ausprobieren

Mittagspause

Mittagspause

Arbeit an Fallbeispielen in Kleingruppen und Auswertung im Plenum

Jugendschutzgesetz und seine Bedeutung für die Jugendarbeit

Kommunikation

Formen menschlicher Kommunikation

Kommunikationsprozesse wahrnehmen und steuern

Kurzvortrag, Rollenspiele, Übungen in Kleingruppen

Auswertung des Seminartages

Diskussion

Konfliktmanagement

Konfliktentstehung, Konfliktbewältigung, Ablauf von Konflikten

Kurzvortrag, Rollenspiele, Gruppenarbeit

  • 101017jgl02
  • 101017jgl03
  • 101017jgl04
  • 101017jgl05
  • 101017jgl07
  • 101017jgl08
  • 101017jgl09
  • 101017jgl10
  • 101017jgl11

Referentin: Sarah Roller

Teilnehmer:

Verbandsgemeinde Jugendfeuerwehr Vor/-Zuname
1 Glan-Münchweiler Matzenbach Florian Neubrech
2 Glan-Münchweiler Glan-Münchweiler Jens Blügel
3 Glan-Münchweiler Henschtal Patrick Müller
4 Glan-Münchweiler Henschtal Tobias Faul
5 Glan-Münchweiler Börsborn Julian Kauf
6 Glan-Münchweiler Börsborn Marco Hirsch
7 Glan-Münchweiler Krottelbach Florian Schmitt
8 Glan-Münchweiler Quirnbach Carina Nix
9 Glan-Münchweiler Nanzdietschweiler Tobias Grün
10 Glan-Münchweiler Nanzdietschweiler Beate Schappert
11 Waldmohr Breitenbach Jerome Neufing
12 Waldmohr Breitenbach Tobias Weber
13 Waldmohr Breitenbach Michael Stoll
14 Kusel Etschberg Johannes Groß
15 Kusel Herschweiler i.O Kevin Zimmer
16 Kusel Reichweiler Johannes Sorg
17 Kusel Reichweiler Mc Kay
18 Lauterecken Glanbrücken Nicolai Wingenter
19 Lauterecken Glanbrücken Fabian Klein
20 Lauterecken St-Julian Kevin Kalweit
21 Lauterecken St-Julian Harald Drumm
22 Lauterecken Offenbach-Hundheim Sabrina Bernhard
23 Lauterecken Odenbach Niels Lenhard
24 Schönenberg-Kübelberg Dittweiler Jens Hahnenwald
25 Schönenberg-Kübelberg Dittweiler Hanna Häßel
26 Schönenberg-Kübelberg Dittweiler Michelle Becker
27 Schönenberg-Kübelberg Frohnhofen Elena Birkenbach
28 Schönenberg-Kübelberg Frohnhofen Linda Birkenbach
29 Wolfstein Kreimbach-Kaulbach Jan Hemmer
30 Wolfstein Wolfstein Bastian Süss
31 Altenglan Bosenbach Marc Simon

 

 

Selbstverständlich darf auch die Verpflegung bei einem so umfangreichen Seminar nicht zu kurz kommen!

Auf diesem Wege nochmals vielen Dank an das Küchenteam

Rudi Pirron und Jörg Fäth