026 - 05.03.2017 - Bergung eines toten Greifvogels (FEZ)


Alarmierung:

Einsatzart:

Einsatzdauer:
   

12:25 Uhr

- ENR -
Einsatz nach Rücksprache

ca. 1 h

 
Einsatzbericht:  

Die ILS Kaiserslautern alarmierte das IUK-Personal der Feuerwehr Glan-Münchweiler mit dem Alarmstichwort "Einsatz nach Rücksprache".

In Krottelbach wurde ein toter Greifvogel gefunden. Dieser wurde nach Rücksprache mit der Polizei und dem Ordnungsamt durch die Feuerwehr Krottelbach geborgen und bis zur Abholung durch das Veterinäramt sichergestellt.

 

Gruppenführer:

(wenn nur ein Fahrzeug ausrückt)  

Michael Cullmann (KRB 95)

 Zugführer GLM:

(mehr als Gruppenstärke)
----------

Abschnittsleiter:

(nach Bedarf)

----------
 Einsatzleiter:

(Wehrführer übernimmt Einsatzleitung)
(Wehrleiter übernimmt Einsatzleitung)

----------

 

Eingesetzte Einsatzmittel der Stützpunktfeuerwehr Glan-Münchweiler:

 

Eingesetzte Einsatzmittel der Feuerwehr VG Oberes Glantal:

 
 weitere Einsatzfahrzeuge:

 

 


© Feuerwehr Glan-Münchweiler