068 - 04.08.2017 - Verkehrsunfall BAB 62


Alarmierung:

Einsatzart:

Einsatzdauer:
   
170804_01
170804_02
170804_03
170804_04
170804_05
170804_07
170804_09
170804_11

15:58 Uhr

- VU1 -
unklare Lage

ca. 80 min.

 
Einsatzbericht:  


Die ILS Kaiserslautern alarmierte uns zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage auf der BAB 62 in Fahrtrichtung Hütschenhausen.

Ein Verkehrsteilnehmer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit der Mittelleitplanke und schleuderte ca. 250 m über die Fahrbahn. Das total beschädigte Fahrzeug kam anschließend auf den beiden Fahrstreifen zum Stehen. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen.

Der Brandschutz wurde sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen waren beide Fahrstreifen voll gesperrt. Der Verkehr wurde über den Standstreifen an der Einsatzstelle vorbei geführt.

Zum wiederholten Male fuhren auch bei diesem Einsatz wieder verantwortungslose Verkehrsteilnehmer mit überhöhter Geschwindigkeit oder mit dem Handy in der Hand in die Absperrung. Es vergeht kaum ein Einsatz, bei dem nicht Verkehrssicherungsmaterial beschädigt wird.

  • 170804_01
  • 170804_02
  • 170804_03
  • 170804_04
  • 170804_05
  • 170804_07
  • 170804_09
  • 170804_11

 

 

Gruppenführer:

(wenn nur ein Fahrzeug ausrückt)  
----------
 Zugführer GLM:

(mehr als Gruppenstärke)
Kai Schmeiser (GLM 91/01)

Abschnittsleiter:

(nach Bedarf)

----------
 Einsatzleiter:

(Wehrführer übernimmt Einsatzleitung)
(Wehrleiter übernimmt Einsatzleitung)

----------

 

Eingesetzte Einsatzmittel der Stützpunktfeuerwehr Glan-Münchweiler:

 

Eingesetzte Einsatzmittel der Feuerwehr VG Oberes Glantal:

 

 

weitere Einsatzfahrzeuge:

 


© Feuerwehr Glan-Münchweiler