049 - 14.05.2018 - Überspülte Fahrbahn, L 350

 Alarmierung:
Einsatzart:
 Einsatzdauer:  

18:55 Uhr H1 - Überflutete Fahrbahn
ca. 0,5 h
 
Einsatzbericht:  

Während unseres Einsatzes Nr. 48 wurden die Feuerwehren Kusel und Konken zu einem Hangrutsch auf die L 350 zwischen Konken und Herschweiler-Pettersheim alarmiert. Die Feuerwehreinsatzzentrale Kusel veranlasste aufgrund paralleler Einsätze auf der BAB 62 die Alarmierung der Feuerwehr Herschweiler-Pettersheim zur Unterstützung bei dem Hangrutsch. Der ELW fuhr daraufhin ebenfalls von Einsatzstelle Nr. 47 die neue Einsatzstelle an.

Kurz nach Eintreffen der Kräfte aus Kusel kam auch der Einsatzleitwagen an der Einsatzstelle an und konnte Entwarnung geben - die Fahrbahn war lediglich aufgrund des Starkregens mit dreckigem Wasser überspült worden.



 

Gruppenführer:

(wenn nur ein Fahrzeug ausrückt)  
----------
 Zugführer GLM:

(mehr als Gruppenstärke)
Dietmar Mayer

Abschnittsleiter:

(nach Bedarf)

----------
 Einsatzleiter:

(Wehrführer übernimmt Einsatzleitung)
(Wehrleiter übernimmt Einsatzleitung)

----------

 

Eingesetzte Einsatzmittel der Stützpunktfeuerwehr Glan-Münchweiler:

Eingesetzte Einsatzmittel der Feuerwehr VG Oberes Glantal:

 

weitere Einsatzfahrzeuge:

 - FF Kusel

 

 


© Feuerwehr Glan-Münchweiler