Atemschutzwerkstatt

In der Atemschutzwerkstatt werden alle Atemschutzgeräte, ca 170 Atemmasken, ca 100 Preßluftflaschen, Filter und Fluchthauben geprüft, gewartet, gefüllt und instandgesetzt. Für die Flaschen steht ein Kompressor mit 440l Luftleistung/min bereit. An der Füllleiste können 6 Flaschen gleichzeitig gefüllt werden. Zur Reinigung und Desinfektion steht eine spezielle Anlage mit einem Maskentrockenschrank zur Verfügung. Das Prüfen der Atemschutzgeräte erfolgt an 2 Prüfplätzen. Die Wartung der Gerätschaften teilen sich mehrere Atemschutzgerätewarte.