Ehemalige Gerätehäuser

Das alte Spritzenhaus in der Hauptstraße


Bis 1979 war hier die Feuerwehr Glan-Münchweiler untergebracht 



1979 konnte das neue Gerätehaus in der Bahnhofstraße bezogen werden
"Hauptwache" in der Bahnhofstraße



Stellplatz des RW 1 sowie des TLF 16/25

"Hauptwache" in der Bahnhofstraße

FEZ mit Ausbildungs- sowie Aufenhaltsraum / Küche mit Büro und Infotafel



"Hauptwache" in der Bahnhofstraße



Umkleide, Wasch- sowie Werkstatthalle / Waschraum mit Atemschutzwerstatt



"Hauptwache" in der Bahnhofstraße




Die sanitären Anlagen mit ständiger Frischluftzufuhr




Nebengebäude der "Hauptwache"



Stellplatz des GW-AS sowie des TSF (im Freien)


Nebengebäude der "Hauptwache"



Lagerplatz


"Wache Nord"  In den Neugärten



Stellplatz des FüKw



"Wache Ost" Bettenhausen 



Ölbindemittellager und Stellplatz des Ölschadenanhängers sowie des RTB 1



"Wache West" Quirnbach Ortsteil Liebstal




Standort des GW-ÖL sowie Schlauchwerkstatt und Pumpenlager